Edelsteinwasser

Edelsteinwasser im Allgemeinen…

Edelsteinwasser – Wasser mit Edelsteinen und Mineralien energetisieren ist bereits seit der Antike bekannt und inzwischen sehr weit verbreitet. Mit der Verbreitung der sogenannten Wasserbelebung vervielfältigten sich auch die Möglichkeiten dies umzusetzen. So gibt es zum Beispiel Sets mit Rohsteinen, Edelsteinstäbe oder Karaffen mit Einsatz zu kaufen.

Beachte!

Wichtig ist – Nicht jeder Edelstein eignet sich auch als Wasserstein! Bitte achte immer darauf welche Edelsteine sich auch wirklich für die Wasseranwendungen eignen – im schlimmsten Fall könnten sich giftige Substanzen bilden!

 

Edelsteinwasser selbst herstellen ist nicht all zu schwer. Dazu benötigen Sie:

  • Leitungswasser oder Quellwasser
  • Für Wasseranwendungen geeignete Edelsteine/ oder einen Edelsteinstab
  • Eine Glaskaraffe

Geben Sie Ihren Edelsteinstab oder die Edelsteinmischung in eine Glaskaraffe und nun füllen Sie diese einfach mit  1 – 1,5 Liter Leitungswasser auf. Das ganze lassen Sie mindestens 12 Stunden ziehen. Besser sind allerdings 24 Stunden somit kann Ihr Wasser besser mit Spurenelementen und Mineralien versorgt werden.

Ihr Edelsteinwasser können Sie nun über den Tag verteilt trinken oder es auch als Teewasser nutzen. Allerdings profitieren auch Ihre Pflanzen und Haustiere von dem energetisertem Wasser

 

Die wohl bekannteste und beliebteste Mischung besteht aus Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund des Heilmittelgesetzes möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen das es keinen wissenschaftlichen Nachweis für die krankheitsbezogene Wirkung von sogenannten Heilsteinen gibt. Die Verwendung von Edelsteinen darf auf keinen Fall ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. Alle Aussagen auf meiner Seite sind persönliche Erfahrungen und Meinungen von Gleichgesinnten und stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Edelsteinwasser
Tagged on:             

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.