Malachit

Malachit

Sie sollten folgendes über den Malachit wissen:

  • durch polieren kann er auf Seidenglanz gebracht werden
  • sein Seidenglanz kann durch Wasser verblassen, also reinigen Sie ihn lieber mit einem fusselfreien Tuch
  • durch das reinigen mit Wasser kann es sogar passieren dass sich die Farbe verändert
  • durch Sonneneinstrahlung verblasst die Farbe

 

Der Malachit ist ein sehr häufig vorkommendes Mineral. Dieser besondere Edelstein erfreut sich ebenfalls größter Beliebtheit allein schon wegen dem Erscheinungsbild. Chemisch gesehen ist der Malachit ein basisches Kupfercarbonat. Am häufigsten findet man den beliebten Edelstein gebändert von Blass- bis Dunkelgrün.

Wie bei jedem Edelstein sind leider auch hier oft Fälschungen in Form von gefärbten Achaten oder relativ authentischen Imitationen aus Glas zu finden. Für ein ungeübtes Auge ist es ehr schwer einen echten Malachit von einem gefälschten zu unterscheiden.  Künstlich erzeugte Steine sind kaum von den echten Edelsteinen zu unterscheiden. Überwiegend in der Schmuckindustrie wird das empfindliche Mineral mit einem Kunstharz überzogen um es robuster zu machen. Allerdings ist eine Stabilisierung mit Kunstharz relativ schnell und leicht zu erkennen, da die Spachtelmasse  in den Lücken klar zu erkennen ist und dadurch ein fleckiges – körniges Erscheinungsbild entsteht.

Die Verarbeitung dieses Minerals stellt ein großes Problem dar, da der Staub des Malachits für Mensch, Tier und Umwelt äußerst giftig ist. Daher sollte dieser Edelstein niemals selbst gebohrt oder geschliffen werden! Jedoch ist zu Erwähnen, dass der Malachit in Verarbeiter Form, zum Beispiel als Schmuckstück oder auch als Handschmeichler ungefährlich ist!

 

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund des Heilmittelgesetzes möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen das es keinen wissenschaftlichen Nachweis für die krankheitsbezogene Wirkung von sogenannten Heilsteinen gibt. Die Verwendung von Edelsteinen darf auf keinen Fall ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. Alle Aussagen auf meiner Seite sind persönliche Erfahrungen und Meinungen von Gleichgesinnten und stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Malachit
Tagged on:     

One thought on “Malachit

  • 27. September 2019 at 22:10
    Permalink

    Eine super Zusammenstellung über den Malachit. Ein bezaubernder Edelstein den ich stundenlang ansehen könnte…

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.