Es funkelt so sehr – 12 individuelle Edelsteine als Geschenkidee

Es funkelt so sehr…

Ein bewegtes und emotionales Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu. Doch solche Zeiten, so schwer sie für den ein oder anderen auch sein mögen, können uns einiges lehren. Zusammenhalt ist ein Muss, sei es in der Gesellschaft, im Freundes- oder im Familienkreis.

Vor Allem in der Weihnachtszeit wird das feste Bündnis zwischen den Menschen ersichtlicher denn je. Die Liebsten sind alle beisammen und man stöbert gerne in alten Fotobüchern, erinnert sich an die Zeit von damals zurück, backt mit den Großeltern Kekse und vieles mehr.

Eine Herausforderung, welcher wir uns jedes Jahr erneut stellen müssen, ist das Einkaufen von Geschenken. So oft habe ich schon von meinen Liebsten gehört, dass sie sich nichts wünschen und jedes Jahr bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem passenden Geschenk. Es sollte stets etwas Besonders sein – ein Geschenk, welches nicht nach einer Woche in eine staubige Ecke gelegt werden soll. Etwas individuelles, was man tagtäglich benutzen kann.

 

12 individuelle Edelsteine als Geschenkidee

Bereits vor mehreren hunderten von Jahren trugen Menschen Edelsteine – auch genannt Heilsteine – bei sich. Man sagt, dass diese ihren Besitzer schützen und Kraft übertragen. Jeden Monat wurde ein neuer Edelstein getragen. Daher gibt eine Aufteilung der Edel- beziehungsweise der Heilsteine zu den jeweiligen Monaten. Man nahm an, dass die Kraft des jeweiligen Monatssteins, in jenem Monat, um ein Vielfaches verstärkt wird. In Zeiten, in denen selbst die Kraft des Monatssteins nicht ausreichend ist, gibt es die Möglichkeit, spezielle Ausgleichssteine zu erwerben. Diese orientieren sich dann an den Charaktereigenschaften des jeweiligen Sternzeichen, doch dazu gleich mehr.

Somit habe ich für Sie die Top-12 der Edelsteine für die gesamten Monate identifiziert. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Monat Dezember gelegt. Hierzu finden Sie weitere informative Hinweise rund um die Thematik des Monatssteins. Außerdem lohnt sich das lesen, denn zum Ende des Beitrags finden Sie einen tollen Rabatt-Code, welchen Sie für den Einkauf verwenden können.

 

Januar – Rosenquarz

Die wohl bekannteste Quarz-Varietät bezieht sich auf dessen Farbgebung – Rosa
Farbvariationen können von hell-rosa bis hin zu einem leichten Pfirsich-Ton auftreten
Rosenquarze werden nicht nur als Schmucksteine verarbeitet, sondern auch als Kunstgegenstände und zu dekorativen Zwecken
Primärvorkommen: Brasilien, Madagaskar, Indien und viele mehr

Mein Geheimtipp für Sie – ein Rosenquarz Gua Sha
Gua Sha Rosenquarz
Gua Sha Rosenquarz

Februar – Amethyst

Der Name wurde abgeleitet aus dem griechischen Begriff „amethystos“ – „ohne Trunkenheit“
Farbvariationen von einem pastell-lila über rosa-Töne bis hin zu einem tiefen violett
Der Amethyst ist ein besonderer Edelstein, um den sich viele fantasievolle mythische Geschichten ranken
Eine dieser Geschichten ist die über Dionysos, dem Gott des Weines, und seiner Begierde, der Nymphe namens Amethys. Amethyst bat Artemis um Hilfe und verwandelte sie in einen farblosen Edelstein. Allerdings konnte dieser Zauber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Dionysos brach vor Reue zusammen und verschüttete den Wein über den Edelstein – so erschuf er den purpurfarbenen Amethysten.
Haupt-Abbaugebiete: Brasilien und Uruguay

 

Amethyst Ring
Amethyst Ring

März – Aquamarin

Im Namen verbirgt sich bereits die Verbindung zum Meer – „aquamarin“ bedeutet „Wasser des Meeres“
Ein leichtes bis hin zu einem tiefen dunkelblau kann der Aquamarin aufweisen; häufig mit einem leicht grünlichen Schimmer
Gehört zur Familie des Berylls (blau-grüner Stein) und wird häufig als „Mutter der Edelsteine“ bezeichnet
Nach alten Überlieferungen soll der Aquamarin den Gott des Meeres – Poseidon – besänftigen. So warfen Seemänner bei Gewittern solche Edelsteine über Board, um den Gott zufriedenzustellen und von weiteren Stürmen abzusehen.
Vorkommnisse: Afrika, Brasilien, Nigeria u.v.m.

Aquamarin Armband
Aquamarin Armband

 

April – Diamant

Stammt aus dem griechische Wort „adamas“ ab und bedeutet „unbesiegbar“ und eine Anlehnung an die besondere Härte des Edelsteins ist
Der Diamant ist das härteste natürlich vorkommende Material auf der Welt
Durch staatliche Verordnungen soll der Handel mit sogenannten „Blutdiamanten“ unterbunden werden
Die bekannteste Varietät ist der farblose Diamant; es gibt aber auch farbige Exemplare in gelb, blau, braun, rot und schwarz
Wird überwiegend in Afrika, Indien und Brasilien abgebaut

 

Mai – Smaragd

Der Name wurde aus dem griechischen Wort „smaragdos“ abgeleitet und bedeutet übersteht so viel wie „grüner Edelstein“
Farbvariationen von pastell- bis tiefgrün mit zahlreichen Schattierungen blau, braun, grau und gelb
Gehört zur Familie des Berylls (blau-grüner Stein) und wird häufig als „Mutter der Edelsteine“ bezeichnet
Primärvorkommen: Kolumbien, Sambia, Brasilien, Russland u.v.m.

 

Juni – Mondstein

Der Mondstein verdankt seinen Namen jenem Himmelkörper; wird daher auch als Selenit bezeichnet (aus dem griechischen „selene“ und übersetzt als „Mond“)
Silbriges bis bläulich-weißes Schimmer (Adulareszenz) des Edelsteins in den Farb-Varietäten braun, grün, grau, pink, gelb regenbogenfarben, weiß und farblos; halbdurchsichtig bis durchsichtig
Haupt-Abbaugebiete: Brasilien, Myanmar, europäische Alpen u.v.m.

Mondstein Armband
Mondstein Armband

Juli – Rubin

Der Name Rubin kommt aus dem lateinischen Begriff „ruber“, welches mit der Farbe Rot assoziiert wird
Mit den feurigen rot-Tönen wird der heiße Sommermonat Juli perfekt dargestellt
pleochroitische Eigenschaften: durch verschiedenste Betrachtungswinkel zeigen sich unterschiedliche Farben (violett-rot und orange-rot)
Der Rubin wird überwiegend in Thailand, Mosambik, Afghanistan u.v.m.

Rubin Delphinanhänger
Rubin Delphinanhänger

August – Peridot

Die Namensherkunft ist bei dem Peridot nicht eindeutig geklärt; bislang besteht die Annahme, dass es aus dem griechischen Wort „peridona“ abgeleitet wurde, was bedeutet „Reichhaltigkeit/Fülle verleihend“
Dies könnte eine Anspielung auf die Farbgebung des Peridot sein – es erinnert an eine grasgrüne Sommerwiese
Er ist idiochromatisch (eigenfarbig, ohne Färbung von Mineralien) – und zwar in Grüntönen
Primärvorkommen: USA (Arizona), China und Pakistan

Peridot Anhänger
Peridot Anhänger in 925er Silber

September – Saphir

Der Name stammt vom lateinischen Wort „sapphirus“ ab und bedeutet „blau“
Es wird behauptet, dass ein blauer Saphir seinem BesitzerFriede und Freude bereiten würde
Teilweise tritt bei Saphiren ein Pleochroismus auf – hauptsächlich violett-blau; grün-blau
Blaue Saphire werden hauptsächlich in Sri Lanka, Madagaskar, Australien, u.v.m abgebaut

Saphir Ohrstecker 7-8mm
Saphir Ohrstecker 7-8mm

Oktober – Turmalin

Der Name wurde abgeleitet aus dem singhalesischen Begriff „tura mali“, was so viel Bedeutet wie „Stein mit gemischten Farben“
Turmalin ist der Edelstein auf der Welt, welcher die meisten Farbvariationen aufweist
Spektrum: farblos bis schwarz; Farbschattierung in violett, blau, grün, gelb und rot
Durch unterschiedlichste Farbkomponenten und Farbkombinationen ist der Turmalin genau so farbenfroh wie der Herbstmonat
Zu den Haupt-Abbaugebiete gehören Afghanistan, Brasilien, Madagaskar, Mosambik, u.v.m.

Turmalin Kugelarmband
Turmalin Kugelarmband A Quallitaet

November – Citrin

Der Name wurde abgeleitet aus dem lateinischen Wort für Zitrone -„citrus“- aufgrund seiner Zitronen-gelben Farbgebung
Durch die Farbgebung soll der Citrin für den grauen und kalten November Energie versprühen
Kräftige Farbe ist geprägt durch einen hohen Eisen-Wert im Edelstein
Es gibt allerdings verschiedene Citrin-Varietäten: Pastellgelb zu Goldgelb über Orange bis hin zu Rot-Orange Ton, welcher stark der Farbe eines Sonnenuntergangs ähnelt
Wird überwiegend in Brasilien, Madagaskar, und Mosambik zusammen mit Amethysten abgebaut

Citrin_Ohrhänger
Citrin_Ohrhänger

Dezember – Tansanit

Name des Edelsteins wurde aus dem Herkunftsland abgeleitet
Weist trichoitisch Eigenschaften auf – in blau, rot und grün (abhängig vom Betrachtungswinkel)
Seltenste und wertvollste Farbe ist ein kräftiges Saphir-ähnliches Blau, welches die kalte und frostige Winterzeit sehr gut repräsentiert
Einzige kommerziell genutzte Abbaustätte ist nur 20 Quadratkilometer groß und liegt in Tansania
Ausgleichssteine sollen typische Schwächen des Tierkreiszeichens, in diesem Fall Schütze, beschwichtigen und dessen Stärken hervorheben
Das Element des Schützen ist das Feuer und dies wird stets mit der Farbe Rot assoziiert
Daher ist es ratsam, rote Ausgleichssteine zu verwenden wie z.B. Dolomit (soll dem Schützen den Realitätssinn bewahren)
Höchste Wirkungsweise der Edelsteine, es ist gleich ob Monats- oder Ausgleichsstein, für den Dezember kann auf dem Hals- beziehungsweise dem Kehlkopfchakra erreicht werden
Passend zu dem Tansanit ist die Farbe des Halschakra ebenfalls blau, wodurch die Verbindung vermutlich abgeleitet wurde.

 

Ein stressiger Alltag, die aktuelle Situation und nun der aufbauende Stress der Vorweihnachtszeit?! Da vergisst man schnell, auf seinen Körper zu hören und diesem etwas Gutes zu tun, oder eben Anderen mit einem kleinen Geschenk – dafür aber mit großer Wirkung.
Es muss nicht unbedingt ein einzelner Edelstein sein, den Sie Ihren Liebsten schenken. In meinem Shop gibt es zahlreiche Variationen, worin solche eingebettet sind. Sei es als Anhänger, als Ohrringe, Ketten oder als Massage-Zubehör für Gesicht und Körper. Ich bin mir sicher, dass Sie etwas für sich und für Ihre Liebsten finden werden. Zusätzlich können Sie vom 30.11.2020 bis 27.12.2020 mit dem Rabatt-Gutschein „Advent15“ ganze 15% auf Ihren nächsten Einkauf sparen, ausgeschlossen sind dabei bereits reduzierte Ware.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten eine besinnliche Weihnachtzeit.

Es funkelt so sehr – 12 individuelle Edelsteine als Geschenkidee
Tagged on:                                                             

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.